"Wer gut miteinander auskommen will, muss sich streiten"

Aber wie ? Damit ihr dann in Zukunft tatsächlich besser miteinander klar kommt und der Streit nicht immer weitergeht, gibt es an der Martin-Buber-Schule fachkundige Hilfe: Schüler-Steitschlichter, die euch helfen, das Problem auf den Tisch zu packen, zu bearbeiten und dann auch selbst eine Lösung zu finden, mit der beide zufrieden sind.

Auch in diesem Schuljahr hat ein Team gelernt, wie man das macht und wird Euch im Jahrgang 7 betreuen.

Wo? Im Flur bei C1.07 Wann? Mo - Fr 2. Pause

Herzlichen Dank den Schüler-MediatorInnen

Die MBS bedankt sich bei allen SchülerInnen, die im vergangenen Schuljahr bereit waren, ihren MitschülerInnen im Konfliktfall zur Seite zu stehen, Pausendienste versehen haben, als PatInnen die neuen 5. Klassen betreut haben und ihnen die Arbeit der MediatorInnen vorgestellt haben:


Aida Zigovic, Halil Karaaytu, Andreas Müller, Subeetha Vijayaratnam, Kamuran Imrag, Nicolas Montero, Rizwana Quadir, Nabil Chaudhary, Nedim Krpo, Dalila Ajardini, Hasret Bektas, Basil Ahmed
Filiz Karci, Cindy Friedmann, Hilal Aydogdu, Marco Musca, Daniela Wagner, Oliver Malz, Alena Zoll, Tatjana Müller, Utku Dereli.


Frieden braucht Fachleute

So lautet der Titel einer Ausstellung im Frankfurter Römer. Weil Schüler-Streitschlichter auch Fachleute für einen friedlicheren Umgang miteinander sind, fand im Rahmen der Ausstellung auch eine Podiumsdiskussion an einem Sonntag Nachmittag statt. Zu dieser wurden MediatorInnen von sechs verschiedenen Schulen eingeladen. Auch unsere Schule war durch Dalila Ajradini, Subeetha Vijayaratnam und Basil Ahmad, drei der Streitschlichter des Jahrgangs 9, vertreten. Die SchülerInnen berichteten von ihren Erfahrungen in Schlichtungsfällen vor einem sehr interessierten Publikum.

Euere Streitschlichter sind für euch da. Jetzt im Flur bei C1.07: täglich jede 1. und 2. Pause