Bilingualer Unterricht in Kunst/Italienisch

Wir sind in Gedanken mit Goethe durch Italien gereist.
Wir haben Städte und Landschaften gemalt, in denen sich Goethe aufgehalten hat.
Wir haben uns vorgestellt, welche Menschen er getroffen hat.
Wir haben mit ihm zusammen Spaghetti gegessen.
Wir haben ein Spiel entwickelt: "Goethes Italienische Reise".
Eine Gruppe hat das Spielbrett gestaltet.
Eine andere hat Nudeln als Spielklötzchen ausgesucht.
Eine andere hat Spielregeln erfunden.
Und wir alle haben Fragen und Antworten zu einzelnen Spielstationen ausgedacht und auf Karteikarten geschrieben.

Es war viel Arbeit, es hat uns ganz oft Spass gemacht, wenn wir zu müde und abgespannt waren, haben wir "Piripicchio e Piripacchio" - ein italienisches Spiel - gespielt.
Ciao!!! Yasemin Karadere Kl. 5c