Handball: Kreis- und Regionalentscheid

Am 8.12.99 wurde in Riedstadt der Kreisentscheid für Mädchen der Wettkampfklasse II ausgetragen. Nach großer anfänglicher Nervosität wurden die Mannschaften der Bertha v. Suttner Schule Walldorf, der Martin - Niemöller Schule Riedstadt und des Max - Planck Gymnasiums Rüsselsheim jeweils noch klar besiegt. Die Spielerinnen Nadine Laube (11Tore), Jessica Weigel (3), Juljana Marcic (2), Kerstin Jaster (2), Jennifer Graf, Annika Feldmann, Ramona Elbers, Cindy Heisrath, Kristina Frank sowie die starke Torhüterin Sabine Astheimer wurden somit Tuniersieger.

Nachdem man in einem Trainingsspiel die Mannschft der Luise - Büchner Schule GG (Kreissieger der Wettkampfklasse II) klar besiegt hatte, rechnete man sich nun auch für den Regionalentscheid, der am 9.2.00 in der heimischen MBS ausgetragen wurde, gute Chancen aus.

Im 1. Spiel überzeugte man auch beim 5:2 Sieg gegen die Oranienschule Wiesbaden. Groß war jedoch die Enttäuschung, als man dann klar mit 8:3 der Graf - Stauffenberg Schule Flörsheim unterlag. Dabei wurde die starke Rückraumspielerin Nadine Laube eng gedeckt. Diesem Schachzug des gegnerischen Trainers hatte die Mannschaft nichts entgegenzusetzen.

Im letzten Spiel schlug man dann noch die Gutenbergschule Eltville mit 6:4. Torschützen: Nadine (8), Jessica (2), Juljana, Kerstin, Ramona, Annika (je1)

Für die völlig neu formierte Mannschaft der MBS ist dieser 2. Platz beim Regionalentscheid trotz aller Enttäuschungen der beteiligten Spielerinnen, ein toller Erfolg.
H.W. Büchler